Die Mörikeschule ist eine zweizügige Grundschule in Sondelfingen, einem Reutlinger Teilort mit etwa 6000 Einwohnern.

Um die 200 Schülerinnen und Schüler werden von etwa 25 Lehrerinnen und Lehrern unterricht.
Zusätzlich betreut werden die Schülerinnen und Schüler von einer Sozialpädagogin.

Schwerpunkte des Schulprofils der Mörikeschule sind Inklusion und Naturwissenschaft.
Letztgenannter Punkt wird durch eine Kooperation mit dem staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung in Nürtingen begleitet.
Durch eine Kooperation mit örtlichen Lesepaten werden die Kinder in ihrem Leseentwicklungsprozess unterstützt.

Ein Förderverein unterstützt die Arbeit an der Schule tatkräftig, organisiert die Schulsozialarbeit und betreut die Kinder in der Kernzeit der offenen Ganztagesschule.
Die Offene Ganztagesschule wird von Förderverein, Lehrkräften, Jugendbegleitern und einer Kooperation mit dem örtlichen Sportverein durchgeführt.

Unser Schulgebäude wird mitbenutzt von Vereinen, Volkshochschule, Musikschule, türkischer und italienischer Schule.